#1

Weihnachten und welches Jahr bitte?

in Salem 2018 28.12.2018 15:28
von Uebelkraehe • 8 Beiträge

allet überlebt! Nach dem Gottesdienst (Pensionierte mit 85, kurz, knapp, bündig, aussagekräftig, alte Lieder und nicht die Aktuelle mit Fürbittenendlosschleife) landete ich zum Hallelujapalmenvermeidungsdinner beim Inder um´s Eck. Vier kleine Buddha´s kümmerten sich um den einzigen Gast im Laden, sie machten ein Lamm ohne britisch Pamps, ohne Ingwer, aber mit Knoblauch und erfrischten mich mit russischen Kaltgetränken. Dann empfahl ich ihnen zu schließen denn weitere Irrläufer seien nicht zu erwarten.

Nun sitze ich nach den überlebten Feiertagen vor einer leckeren Lindenlaub- Quiche von der noch aromatische heiße Wrasen aufsteigen und warte auf Schnee. Dat wird wohl nix. Uff´m Brocken soll es Spurenelemente geben. Na, schaun wir mal....|addpics|nb8-1-9f0a.jpg,nb8-2-4c5c.jpg|/addpics|


es gibt Jägerlatei, es gibt Anglerlatein, es gibt Seglerlatein - und es gibt das große Volvo-Latinum!
nach oben springen

#2

RE: Weihnachten und welches Jahr bitte?

in Salem 2018 05.01.2019 17:40
von Gasgrillmeister • 39 Beiträge

Moin Siggi

Ich glaube das hat bisher noch keiner gelesen, aber schön dass es dir gut geht.

In kürze kannst du dich in die Liste für 2019 eintragen :)

Frohes gesundes neues Jahr und Gruß

Gerd


nach oben springen

#3

RE: Weihnachten und welches Jahr bitte?

in Salem 2018 05.01.2019 17:53
von Uebelkraehe • 8 Beiträge

Unkraut verjeht nich.....


es gibt Jägerlatei, es gibt Anglerlatein, es gibt Seglerlatein - und es gibt das große Volvo-Latinum!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Franziska Melcher
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 36 Themen und 205 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen